Auszeichnungen

Auszeichnungen

2019

Automation W+R’s Innovation „Schweiß- und Lötnähte sicher erkennen mit Künstlicher Intelligenz“ wird mit dem AAE Innovation Star 2019 gekürt. Verliehen wird dieser durch die OEM-Experten der Automotive Engineering Expo 2019, die internationale Messe für Fachingenieure aus der Automobil- und Zulieferindustrie, für besonders wegweisende Konzepte mit multidisziplinären Ansätzen.

2018

Automation W+R GmbH gewinnt einen Innovation Award auf der JEC World, die weltweite Leitmesse für Leichtbau, in der Kategorie Sport und Freizeit für das kollaborative Robotersystem zur hochpräzisen Vermessung von Composite Bauteilen.

Ein Platz unter den letzten 3 nominierten wurde uns in der Kategorie „Manipulation, Robotik und Systemlösungen“ beim renommierten Handling Award im Rahmen der Motek am 09.10.2018 verliehen. Ausgezeichnet wurde der flexible Präzisionsbearbeitungen ausführende MRK-Roboter Robomill von Boll Automation GmbH


2017

Prämierung als Innovation Star der AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO. Ausgezeichnet wurden unsere Lösung Robiscan® (Schweiß- und Lötnahtkontrolle).

Bruno Rixen, der Gründer von Rixen Cableway GmbH wurde durch den internationalen Wasserski- & und Wakeboard Verband IWWF für seine bahnbrechende Erfindung des Cableways mit dem Certificate of Appreciation geehrt.


2016

Unser für die automatisierte Prüfung der Seile von Schachtförderanlagen entwickeltes Produkt Minespect® ist unter den Gewinnern des Mining Technology Explore Programs 2016. Die Saskatoon Regional Economic Development Authority (SREDA) drückt damit ihre Anerkennung für innovative Bergbau-Lösungen mit gleichzeitig besonderer Praxisrelevanz aus.

SREDA Explore 2016

2015

Einen Platz unter den letzten drei Nominierten konnten wir bei der Verleihung des Deutschen Arbeitsschutzpreises am 27.10.2015 erreichen für das Produkt Winspect®.

Der Deutsche Arbeitsschutzpreis 2015 steht unter der Schirmherrschaft des Bundesministerium für Arbeit und Soziales, dem Länderausschuss für Arbeitsschutz und Sicherheitstechnik und der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung als Spitzenverband der Berufsgenossenschaften. Mit seiner Gründung im Jahr 1980 ist er der erste Innovationspreis Deutschlands und gilt als einer der renommiertesten Wirtschaftspreise.


Signet Nominierung DASP 2015


Der 1. Platz in der Kategorie „Qualität und Sicherheit“ beim renommierten Handling Award wurde uns im Rahmen der Motek am 06.10.2015 verliehen. Ausgezeichnet wurde der von einem kollaborativen Roboter automatisiert geführte 3D Scanner Roboscanner.

Signet Handling Award 2015
Teilnahme am Stahlinnovationspreis mit Würdigung des hohen Innovationspotentials und der Anwendungsvielfalt unserer Lösungen.

Innovationspreis 2015 von der PFA (Verein der französischen Automobilhersteller) für das Projekt Gwel, der unserem französischen Partner Edixia Automations SAS verliehen wurde.
Signet Projekt Gwel
Prämierung als Innovation Star der AUTOMOTIVE ENGINEERING EXPO. Ausgezeichnet wurden unsere Lösungen bonNDTinspect® (vollflächiger Klebe- und Lackierfähigkeitstest) und Robiscan® (Schweiß- und Lötnahtkontrolle).

Logo AEE Innovation Star 2015

2014

Verleihung des DGZFP Anwenderpreises für das Produkt Winspect®. Der mit 3.000 € dotierte Preis der Deutschen Gesellschaft für zerstörungsfreie Prüfung zeigt unsere Kompetenz für innovative Lösungen in der zerstörungsfreien Prüfung. Der Preis wurde vor 600 Gästen in Potsdam im Rahmen der DGZFP Jahrestagung 2014 überreicht.

Logo Anwenderpreis DGzfP 2014

2012

Aufnahme in das Spitzencluster MAICARBON als F&E-Partner für Inspektion auf dem Technologiefeld „Carbonfaserverstärkte Kunststoffe“ (CFK oder Carbon).

Verleihung MaschinenMarkt Award 2012: Den Innovationspreis erhielt die von Boll eingesetzte Bin Picking Lösung in der Kategorie "Bildverarbeitung".

MM Award 2012

Der Gründer von RIXEN Cableway GmbH, Bruno Rixen, wurde mit dem Verdienstkreuz am Bande des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland für besondere Verdienste ausgezeichnet.

Die Goldene Ehrennadel für besondere Leistungen und Verdienste im Bereich Wasserskiseilbahnen wurde dem Gründer von RIXEN Cableway GmbH, Bruno Rixen, durch den Deutschen Wasserski- und Wakeboardverband DWWV verliehen.


2011

Der Russische Wasserski Verband ehrte Bruno Rixen am 24.07.2011 mit einer Dankesurkunde für seinen wesentlichen Beitrag zur Entwicklung des Wasserskisports in Russland.


2010

Der 1. Platz in der Kategorie „Handwerk“ beim renommierten Exportpreis Bayern wurde der Firma Rixen Cableway GmbH am 29.10.2010 verliehen.


2009

Berufung in den CEN/TC 138/WG 4 zur Mitarbeit in der europäischen Normung. Das EN (European Committee for Standardisation) erarbeitet in der Working Group 4 Standards und Normen für die zerstörungsfreie Prüfung.


2008

Innovationspreis der Zulieferindustrie Betonbauteile für unser LAMAS System, das Rohdichte Mess- und Analysesystem für Betonbausteine.

Am 08.01.2008 wurde zertifiziert, dass der Dipl.-Ing. Bruno Rixen, als Gründer der RIXEN Cableway GmbH, in das Personenlexikon „WHO IS WHO IN DER BUNDESREPUBLIK DEUTSCHLAND“ aufgenommen wurde. Eine Aufnahme ist lediglich durch den Nachweis beachtlicher Leistungen möglich, welche Herrn Rixen durch die Erfindung der Cableways lieferte. 

Der Verdienstorden „Order of Merit“ wurde im Jahre 2010 nach Ermessen des Vorstands des Internationalen Wasserski Verbands an Bruno Rixen, als Erfinder der Kabel-Wakeboard- und Wasserskisysteme und Gründer von RIXEN Cableway GmbH, verliehen.

2007

Prüfung aller PKW-Bremsscheiben bei Daimler AG mittels Sensior®-Disk. Referenzbericht im Daimler Supplier Magazin.

1968

Bruno Rixens Erfindung der Wasserskiseilbahn wurde 1968 mit dem dritten Platz im Wettbewerb der besten Erfindungen durch den Salon International des Inventeurs in Brüssel prämiert.

Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-10
Telefax: +49 (0)89 179199-20