Robomill gewinnt handling award 2018

11.10.2018 - Das Robomill-System ist mit dem renommierten handling award 2018 der WEKA BUSINESS MEDIEN GmbH ausgezeichnet worden. Im Rahmen der diesjährigen Award-Verleihung in Stuttgart wurde der Preis feierlich an den Geschäftsführer der Boll Automation GmbH, Herrn André Peters, überreicht.

Das Robomill-System ermöglicht erstmalig die effiziente Automatisierung eines Polier- und Bearbeitungsprozesses ohne CAD-Daten. Die Programmierung wird dabei durch Teaching-by-Demonstration mit einem MRK-Roboter (Mensch-Roboter-Kollaboration) umgesetzt. Kurzum: Der Mensch macht vor, der Roboter macht nach.

Der auf die Programmierung folgende Arbeitsprozess, der bis zu mehreren Stunden dauern kann, wird von dem Robomill-System durchgeführt. Der Bediener muss über keinerlei Programmierkenntnisse verfügen. Robomill ist besonders geeignet für sehr kleine Losgrößen bis hin zu Losgröße 1. Ein speziell auf den Anwender ausgelegtes Sicherheitskonzept macht zudem einen Betrieb ohne trennende Schutzeinrichtungen, auch während der Durchführung des Bearbeitungsprozesses, möglich.

Bisher erfolgte die Oberflächenbearbeitung von Formen oder Werkzeugen meist noch manuell. Robomill entlastet die Arbeiter von den Werkzeugvibrationen und belastenden Körperhaltungen. Somit beugt es den daraus resultierenden gesundheitlichen Beschwerden vor. Das System schafft außerdem einen großen Zeitvorteil durch die ununterbrochene Nutzung und die schnellere Reaktion auf Kundenanfragen und Prozessänderungen. Es bietet noch dazu einen Qualitätsvorteil durch die gleichbleibende Prozessqualität trotz variierender Ausgangssituationen, sowie eine schnellere Reaktionsmöglichkeit durch Inhouse-Prozesse des Polierens und Bearbeitens.

MRK Robomill: Mensch und Roboter - Das Beste aus beiden Welten. Robomill verbindet die Erfahrung und Flexibilität des Mitarbeiters mit der Genauigkeit und Ausdauer des Roboters.




Bildüberschrift: Verlagsleiter Peter Eberhard gratuliert André Peters von Boll Automation GmbH.
Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-10
Telefax: +49 (0)89 179199-20