NEWS

News

16.03.2017 - Automation W+R GmbH präsentiert auf der AEE 2017 vom 29.-30.05.2017 in Nürnberg zwei praktische neue Anwendungen im Bereich der Schweißnahtprüfung und der Überprüfung des Klebprozesses. mehr
14.03.2017 - Auch Winspect war bei der diesjährigen Fachtagung der Niederösterreichischen Seilbahnen dabei. mehr
08.03.2017 - Suchen Sie eine neue Herausforderungen? Möchten Sie sich vor Ihrer Bewerbung persönlich bei uns informieren? Auch in diesem Jahr sind wir auf verschiedenen Personalmessen vertreten. mehr
06.02.2017 - Vom 26.-28.04.2017 ist die Messe Interalpin in Innsbruck. Auch in diesem Jahr sind wir auf der führenden internationalen Fachmesse für Alpine Technologien vertreten. mehr

01.12.2016 - Ein ereignisreiches Jahr neigt sich seinem Ende. Einige Eindrücke aus dem Jahr 2016 haben wir für Sie in einem Video zusammengefasst.

mehr
10.11.2016 - Automation W+R GmbH hat auf dem diesjährigen Stahltag am 10.11.2016 in Düsseldorf gemeinsam mit dem Partner Kocks das neue 4D Eagle System nach seiner Markteinführung vorgestellt. mehr
20.10.2016 - In der neuen Ausgabe "ädhäsion KLEBEN + DICHTEN" finden Sie einen Fachartikel über die Inline-Prüfung zur Erfassung des Zustandes von Oberflächen vor dem Kleben. Mit dem Benetzungstest kann eine zerstörungsfreie Prüfung in Echtzeit erfolgen, rückstandsfrei und flächendeckend auf dem gesamten Bauteil. Kontaminationen können frühzeitig detektiert werden und Oberflächenvorbehandlungen qualifiziert werden. mehr
14.10.2016 - Die Winspect war vom 12.10. – 14.10.2016 auf der D-A-CH Tagung mit einem eigenen Stand vertreten. mehr
06.10.2016 – Am vergangenen Mittwoch, den 5. Oktober, fand der Arbeitskreis Qualitätsmanagement auf unserem Firmengelände in Kleinwallstadt, nahe Frankfurt, statt, zu dem der Industrieverbandes Massivumformung eingeladen hatte. Fach- und Führungskräfte aus verschiedenen Unternehmen trafen sich bei uns zur zwei Mal jährlich stattfindenden Sitzung des Arbeitskreises Qualitätsmanagement, um sich in interessanten Fachvorträgen über neue Automatisierungsansätze zur Qualitätssicherung in der Schmiede zu informieren. mehr
06.10.2016 - Das Fraunhofer IFAM hat zur Prüfung der Benetzungsfähigkeit von Oberflächen nach Atmosphärendruckplasmaaktivierung einen bonNDTinspect®-Prototypen im Standort Bremen eingesetzt. Ziel ist es mit dem System bonNDTinspect® den Oberflächenzustand automatisiert zu überwachen, damit eine optimal vorbereitete Oberflächen für nachfolgende Prozesse gewährleistet ist. mehr
19.09.2016 - In der Ausgabe "Robotik und Produktion" im September 2016 wurde der geschäftsführende Gesellschafter, Dr. Richard Söhnchen, über den Zusammenschluss und über die Ziele der Autision Group interviewt. mehr
16.09.2016 - An Implantate oder Operationsbestecke werden im medizinischen Umfeld höchste qualitative Anforderungen gestellt. Um folgenschwere Geometriefehler zu vermeiden, bedarf es sowohl hochpräziser als auch vollkommen zuverlässiger Anlagen zur Qualitätsprüfung. Optische Messtechnik ermöglicht eine ganzheitliche Erfassung und Prüfung der Geometrien und Oberflächen von Implantaten, Bestecke und weiteren Anwendungsfällen in der Medizintechnik. mehr
14.09.2016 - Automation W+R GmbH ist auf der Fachtagung "Zerstörungsfreie Prüfverfahren in der Kunststoffindustrie" in Würzburg mit einem Vortrag über den Benetzungstest bonNDTInspect® vertreten. mehr
25.07.2016 - Die Mitarbeiter der in der Autision Group vereinten Unternehmen bekamen auch im Jahre 2015 zum Geburtstag jeweils einen nachhaltigen „Spendengutschein“. Das dadurch symbolisch gesammelte Geld wird anschließend von unserer Geschäftsführung aus alter Tradition nochmals verdoppelt. Die sich so ergebende Summe wird für einen wohltätigen Zweck gespendet. Dieses Jahr kamen auf diese Weise 1.600 Euro zusammen. mehr
25.06.2016 - Drei Unternehmen unter dem Dach der Autision Group haben auf der diesjährigen AUTOMATICA kombinierte Lösungen für Qualitätssicherung, Messtechnik und roboterbasiertes Handling präsentiert. mehr
20.-24.06.2016 - Unsere Tochterunternehmen Automation W+R, Boll Automation und Descam 3D Systems stellen kombinierte Lösungen in Qualitätssicherung, Messtechnik und roboterbasiertem Handling auf der AUTOMATICA 2016 in München aus. Auf unserem gemeinsamen Stand 301 in Halle B5 erwarten Sie unter dem Logo der Autision Group praktische Anwendungen, aber auch viel Unterhaltung mehr
31.05.2016 - Unser geschäftsführender Gesellschafter, Dr. Richard Söhnchen, wurde für sein ehrenamtliches Engagement in der Arbeitskreis-Leitung der deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (DGZfP) geehrt. mehr
28.04.2016 - Spannende Vorträge und eine Vielzahl von Live-Vorführungen rund um das Thema Ergonomie bot unsere Tochter Boll Automation den Teilnehmern beim "Tag der Ergonomie - Der Roboter als Freund des Menschen" am 28. April 2016 in Kleinwallstadt. Das Event gliederte sich in zwei Teile: Der Vormittag war mit Vorträgen besetzt, am Nachmittag fand ein Praxisworkshop statt. mehr
Unser für die automatisierte Prüfung der Seile von Schachtförderanlagen entwickeltes Produkt Minespect® steht im April 2016 unter den Gewinnern des Mining Technology Explore Programs der Saskatoon Regional Economic Development Authority (SREDA). mehr
29.03.2016 - Innovative Ansätze zum Rapid Prototyping vermittelte der gemeinsam mit Descams Partner "UnternehmerTUM-MakerSpace" angebotene Workshop. Modernste Methoden zur Umwandlung von Daten in Prototypen an laufenden Maschinen wurden von beeindruckten Teilnehmern hautnah erlebt. mehr
15.02.2016  - Automation W+R stellt zusammen mit Descam 3D Technologies auf der JEC World 2016 in Paris aus. Themen sind die Qualitätssicherung von Verklebungen mit CFK sowie automatisierte 3D-Formerfassung und -vermessung. mehr
27.10.2015 - Automation W+R GmbH wurde für den Deutschen Arbeitsschutzpreis 2015 nominiert. Gegen viele weitere starke Bewerber aus ganz Deutschland setzte sich die bei Automation W+R entwickelte Winspect® Seilprüfung durch, so dass wir zuletzt einer von nur drei Nominierten in der Kategorie "Technische Lösung" der Klasse "Kleine und mittlere Unternehmen" blieben. mehr
12.10.2015 - Der 1. Platz des begehrten Handling Awards ging dieses Jahr in der Kategorie Qualität und Sicherheit an den Roboscanner.

Die Jury war von dem hohen Maß an Flexibilität beeindruckt. Denn Roboscanner macht automatisiertes 3D Scannen schnell, einfach und räumlich flexibel in der laufenden Produktion verfügbar. Damit erfüllt das kollaborativ automatisierte Scan-System eine zentrale Anforderung der Industrie 4.0.

mehr
Jahresspende 2015 - Mitarbeiter und Geschäftsführung von Automation W+R spenden zu Gunsten behinderter Kinder 1.700,- € an die Aktion "Sorgenkinder in Bundeswehrfamilien" des Sozialwerkes der Bundeswehr. mehr

05.10.2015 - Am Standort der Boll Automation GmbH in Kleinwallstadt fand am 01. Oktober 2015 der zweite Kundentag des Jahres statt. Die zentralen Themen dabei waren die eng miteinander verknüpften Trends Industrie 4.0 und kollaborative Robotik.

mehr
30.09.2015 - Vom 05. bis 08. Oktober sehen Sie auf der Bondexpo in Stuttgart unsere Lösung zur vollflächigen und automatisierten Prüfung von Vorbehandlungen für Kleboberflächen: bonNDTinspect®. Unser Partner, das Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM zeigt diese Innovation in Halle 9 am Stand 9311. mehr
03.07.2015 - Die Strategieberatung PWC Strategy und die Hochschule St. Gallen veranstaltete ein hochkarätiges Colloquium zum Thema im VW Werk in Bratislava. Die Strategieberatung PWC Strategy& und die Hochschule St. Gallen veranstaltete ein hochkarätiges Colloquium zum Thema im VW Werk in Bratislava. Unser Geschäftsführender Gesellschafter Dr. Richard Söhnchen hielt einen Vortrag zum Thema: Mit kollaborativen Robotern zur „Operational Excellence“.
mehr
09.06.2015 - Passend zu unserem Kompetenzschwerpunkt Handling, Inspektion und Messtechnik in rauen Umgebungen präsentieren wir Ihnen auf der GIFA 2015:

Sie wollen Ihren Gussprozess kontinuierlich und nachhaltig verbessern, nur perfekte Teile ausliefern und dabei Ihre Ausschussquote senken?  Auf der GIFA stellen wir Ihnen hierzu mit Sensior® ein vielfach bewährtes System zur 3D- Oberflächenprüfung an Gussteilen vor. Anders als bei zweidimensionaler Oberflächenprüfung beeinträchtigen prozessbedingte Verschmutzungen der rohen Gusshaut beim 3D-Verfahren das Prüfergebnis nicht. Außerdem erhalten sie exakte und zuverlässige Abmessungen aller Defekte. mehr
mehr
09.06.2015 / 10.06.2015 - Am 09. und 10. Juni präsentieren wir Ihnen unsere Lösungen mit dem Schwerpunkt Oberflächenprüfung und 3D-Vermessung im Karosseriebau auf der Automotive Engineering Expo (AEE) in Nürnberg. Höhepunkte sind dabei:
  • Neuvorstellung: BonNDTinspect Benetzbarkeits-Test
  • Robiscan® Schweißnahtprüfung
  • RoboScanner® 3D Formerfassung
mehr
29.05.2015 - Ein Expertenbeirat aus OEM-Vertretern hat gleich zwei unserer Produkte mit der begehrten Auszeichnung Innovation Star der AEE prämiert. Beide Innovationen präsentieren wir Ihnen am 09. und 10. Juni auf der Automotive Engineering Expo (AEE) in Nürnberg. mehr
05.03.2014  - Die Automation W+R GmbH hat zusammen mit dem Fraunhofer-Institut für Fertigungstechnik und Angewandte Materialforschung IFAM in Bremen ein neues Verfahren zur Qualitätssicherung für die klebtechnische Verbindung von Faser- verbundkunststoffen entwickelt. Das als »Bondinspect« bezeichnete Verfahren wird auf der JEC Europe 2014 in Paris erstmals einem größeren Fachpublikum präsentiert (Stand N7/9 – P7/3). mehr

16.02.2015 - Unsere in Kleinwallstadt ansässige Schwesterfirma Boll Automation GmbH präsentierte am 5. Februar 2015 unter dem Motto „Robotics Meets Machine Vision“ ihren Tag der Robotik. Hierzu bekam man Besuch von über 60 Fach- und Führungskräfte, die aus 28 verschiedenen Unternehmen zu diesem Ereignis anreisten. Zunächst  informierten sich die Teilnehmer in Fachvorträgen über Themen wie die Zukunftsperspektiven der Robotik, automatisierter Messtechnik und Inspektion. Die automatische Qualitätskontrolle mittels 3D-Bauteilerfassung in der Produktion stand ebenso auf der Agenda wie Oberflächenprüfung und Messtechnik mit – an Boll Automations Unternehmenskompetenz ausgerichteter – Roboterunterstützung.

mehr
09.02.2015 - Eine innovative, industrietaugliche Lösung zur Ermittlung der Benetzungsfähigkeit der Oberflächen von CFK (kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff) stellt Automation W+R auf der diesjährigen JEC Composites Europe in Paris vor. mehr
05.02.2014 - Am 31.01.2014 waren wir, die Automation W+R GmbH, Gastgeber für die Premiere der „MAI Night“.  Über 20 Teilnehmer aus dem Spitzencluster MAI Carbon nutzten den fast familiären Rahmen, um einen besseren Einblick in unsere Kompetenzen und Fähigkeiten zu erhalten. Unsere Fachexperten präsentierten den MAI Partnern vielfältige Lösungsansätze im Bereich der automatischen Oberflächenprüfung. mehr
01.09.2014 - Das Winspect®-Prüfsystem ist 2014 mit dem renommierten Anwenderpreis der Deutschen Gesellschaft für Zerstörungsfreie Prüfung (ZFP) (http://www.dgzfp.de/) ausgezeichnet worden. Im Rahmen der diesjährigen ZFP Konferenz in Potsdam wurde der mit 3.000 € dotierte Preis vor über 500 ZFP-Experten feierlich übergeben. mehr
01.04.2014 - Die Automations-Gruppe mit Automation W+R GmbH, Boll Automation GmbH und Winspect GmbH & Co KG hat zum 01.04.2014 die DESCAM 3D Technologies GmbH in Oberhaching übernommen.

Die DESCAM 3D Technologies GmbH mit Sitz in Oberhaching bei München bietet als Systemhaus schlüsselfertige Systeme und Dienstleitungen im Bereich der 3D Formerfassung an. Die 3D Formerfassung kann mit verschiedenen Scansystemen und Computertomographie durchgeführt werden. Als besonders interessantes Produkt bringt DESCAM den RoboScanner in die Automations-Gruppe ein. RoboScanner ist der erste kollaborative Messroboter zum Scannen von Bauteilen. Der umhausungsfreie und mobile Roboter kombiniert ein portables Streifenprojektionssystem mit einem 6-achsigen Roboterarm. Damit bietet DESCAM ein Komplettsystem, welches eine vollautomatische 3D Formerfassung zur Inline-Serienmessung ermöglicht. mehr
04.03.2014 - Besuchen Sie uns auf der Messe JEC EUROPE COMPOSITES, Stand N79 - P 7/3 mehr
15.01.2014 - Auf diesen Messen und Veranstaltungen können Sie unsere Fachexperten 2014 treffen: mehr
Kontakt Sidr
Kontaktieren Sie uns


Telefon: +49 (0)89 179199-10
Telefax: +49 (0)89 179199-20